top of page

PärchenAbend

PÄRCHENABEND - ab sofort in der ZDFmediathek zu sehen und ZDF-Ausstrahlung zur Primetime am 2. September


In der hochkarätig besetzten ZDF-Komödie „Pärchenabend" fliegen die Fetzen – schon vor der TV-Ausstrahlung exklusiv in der ZDFmediathek verfügbar. Eine modern erzählte Theaterverfilmung mit Alwara Höfels, Serkan Kaya, Carol Schuler, Adina Vetter, Ken Duken, Jacob Matschenz und Marleen Lohse.



Drei Paare verabreden sich in vermeintlich trauter Runde. Niemand hat so richtig Lust auf ein Wiedersehen, denn ein bis dato ungeklärter Konflikt hatte die ehemalige Clique vor langer Zeit so gut wie aufgelöst. Aus unterschiedlichen Gründen nehmen aber alle an dem Abendessen teil. Schon beim Eintreffen von Anne (Adina Vetter) und Philipp (Ken Duken),Nesrin (Carol Schuler) und Matze (Jacob Matschenz) bei ihren Gastgeber:innen Caro (Alwara Höfels) und Tarek (Serkan Kaya) wird klar, dass der Abend einem Pulverfass gleicht: Mit jedem Gang kommt Unausgesprochenes auf den Tisch, Konflikte eskalieren, Freundschaften werden angezweifelt, Allianzen neu geschmiedet und gleich wieder verworfen. Ein Anruf bei einer alten Freundinnamens Mona (Marleen Lohse) soll Klarheit bringen, sorgt aber nur für neue Überraschungen. Die Teller fliegen und spätestens beim Dessert stellt sich die Frage: Wird auch nur ein einziges Paar diesen Abend überstehen? 


„Pärchenabend"ist eine Produktion von W&B Television. Regisseur Leo Khasin inszenierte die Geschichte nach dem Drehbuch von Alexandra Maxeiner, das auf ihrem gleichnamigen Theaterstück basiert. Die verantwortlichen Produzenten sind Dominik Kempf und Oliver Vogel. Die Redaktion im ZDF liegt bei Petra Tilger.

„Pärchenabend"ist eine Produktion von W&B Television. Regisseur Leo Khasin inszenierte die Geschichte nach dem Drehbuch von Alexandra Maxeiner, das auf ihrem gleichnamigen Theaterstück basiert.

Comentários


bottom of page